Menu

Gallet F1 XF:
Neues Know-how von MSA

MSA Gallet F1 XF
Dank des einzigartigen Know-hows von  MSA beruht der Gallet F1 XF auf einer von Grund auf neu entwickelten Bauweise. Er ist nach EN443:2008 „für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen baulichen Anlagen“ zugelassen. Zusätzlich erfüllen sein Gesichtsschutzvisier und sein Augenschutzvisier die Zulassungsanforderungen nach EN14458:2004.

Der Feuerwehrhelm Gallet F1 XF wird so den härtesten Anforderungen von Feuerwehrleuten aus aller Welt gerecht.

Verbesserte Funktionen:

  • ein gegen hohe Temperaturen beständiges Gesichtsschutzvisier (klar oder metallbedampft), erweitert hinsichtlich Abdeckung  und Gesichtsfeld
  • ein Augenschutzvisier mit einzigartig ergonomischem, doppeltem Einstellsystem
  • ein wirklich integrierbares, nach ATEX zugelassenes optionales  Beleuchtungsmodul zur Ausleuchtung des Nahbereichs
  • modularer Aufbau für schnelle und einfache Pflege und Wartung • optional am Helm montierbare Sprechgarnituren bieten verbesserte Kommunikationsmöglichkeiten über Langstrecken-PMR-Funk
  • u. v. m.
Mehr Infos:
MSA Österreich GmbH
www.MSAsafety.com
Zum Seitenanfang