Menu

Dosisleistungsmessgerät
GRAETZ X5C plus

GRAETZ X5C plus 2

Für das Messen höherer Dosisleistungen von Alpha-, Beta- und Gammastrahlung aus sicherer Entfernung oder zur Messung an schlecht zugänglichen Stellen empfiehlt sich das Dosisleistungsmessgerät GRAETZ X5C plus zusammen mit der Teleskopsonde DE.

Die einfache Adaption der beiden Geräte per Snap-in-Technik ohne zusätzliches Kabel und das auf ca. vier Meter ausziehbare Edelstahlteleskop machen aus dem kleinen X5C plus im Handumdrehen einen Dosisleistungsmesser mit einem Messbereich von 1,5 μSv/h bis 10 Sv/h. Der größere Abstand zur Strahlenquelle führt zu einer geringeren Dosisbelastung des Bedieners.

Auf Tastendruck lässt sich jederzeit die Dosisleistung des X5C plus am Standort des Bedieners abfragen. So können Bereiche mit hohem Gefährdungspotenzial ermittelt werden.

Anhand der Messwerte lässt sich der günstigste Aufenthaltsort mit der geringsten Dosisleistung definieren.

 

GRAETZ X5C plus 1

Mehr Infos:
GRAETZ Strahlungsmesstechnik GmbH
www.graetz.com

FireGuide2017

Die österreichische Leitmesse für Einsatzorganisationen ist abgesagt!
Weitere Infos!

Breadcrumbs

Mess- und Nachweisgeräte

Print

Zum Seitenanfang